Schule und Töchtertag

Am Wiener Töchtertag können Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren Berufe aus den Bereichen Technik/Digitalisierung, Handwerk und Naturwissenschaften direkt in Unternehmen kennenlernen und so ihr Spektrum bei der Berufswahl erweitern. Damit ist der Schnuppertag eine ideale Ergänzung zur schulischen Berufsorientierung.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie kann der Wiener Töchtertag am 22. April 2021 nicht wie gewohnt in den Töchtertag-Unternehmen stattfinden. Stattdessen stellen sich die Unternehmen heuer online vor. Mädchen haben die Möglichkeit, die Unternehmen durch verschiedene Online-Angebote kennenzulernen und herauszufinden, welche spannenden Karriereperspektiven es in den Töchtertag-Unternehmen gibt.