Wiener
Töchtertag

Mein Tag, meine Zukunft

Aufgrund der Covid-19-Pandemie kann der Wiener Töchtertag am 22. April 2021 nicht wie gewohnt in den Töchtertag-Unternehmen stattfinden. Wir arbeiten daher laufend daran, das Online-Angebot auszubauen.

Beim Wiener Töchtertag können Mädchen einen Schnuppertag in einem Unternehmen verbringen – und dort Berufe aus den Bereichen Technik/Digitalisierung, Handwerk und Naturwissenschaften kennenlernen. Eingeladen sind alle Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren, die in Wien, Niederösterreich oder im Burgenland zur Schule gehen. Die Teilnahme ist für Mädchen und Unternehmen kostenlos. Der Wiener Töchtertag ist eine Initiative der Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin Kathrin Gaál und des Frauenservice Wien in Kooperation mit der Bildungsdirektion für Wien und der Wirtschaftskammer Wien.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie kann der Wiener Töchtertag am 22. April 2021 nicht wie gewohnt in den Töchtertag-Unternehmen stattfinden. Stattdessen stellen sich die Unternehmen heuer im Web vor – wir arbeiten laufend daran, das Angebot auf unseren Online-Kanälen auszubauen.
Jetzt Unternehmen kennenlernen!

„Beim Töchtertag geht’s darum, spannende Berufe zu entdecken. Genau das kannst du hier auf unserer Website tun. Leider wird der Besuch bei einem Töchtertag-Unternehmen im April 2021 nicht möglich sein.
Dafür findet der Töchtertag digital statt! Wir laden dich herzlich ein, dich online über viele verschiedene Berufe in Wiener Unternehmen zu informieren.
Der Schwerpunkt liegt auf Technik, Digitalisierung, Handwerk und Naturwissenschaften. Der Wiener Töchtertag zeigt: Mädchen können alles (werden)!“ 

Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin

Kathrin Gaál

Wiener Unternehmen digital

Die Töchtertag-Unternehmen stellen sich heuer online vor. Hier kannst du mehr als 190 Wiener Betriebe kennen lernen. Hol dir die wichtigsten Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen, und entdecke viele unterschiedliche Berufe.

Zu den Unternehmen

Berufe kennenlernen

Weißt du schon, was du einmal werden willst? In Wien gibt es ganz viele spannende Berufe, von A wie App-Entwicklerin bis Z wie Zimmereifachfrau! Was sich hinter diesen Bezeichnungen verbirgt, welche Ausbildungswege es gibt und wie man sich bewerben kann erfährst du auf bic.at, dem Online-Portal für deine Berufswegplanung.

Berufe von A bis Z