FH Technikum Wien – Forschen im Mikrokosmos

Die FH Technikum Wien ist Österreichs Fachhochschule für Technik und Digitalisierung. Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 hat sie 15.000 Absolvent*innen hervorgebracht. Aktuell werden mehr als 4.500 Studierende in 28 Bachelor- und Master-Studiengängen zu Spitzenkräften für die Wirtschaft ausgebildet.

Website

  • Technik

6 freie Plätze

Programm

Workshop Forschen im Mikrokosmos – von Zellkultur bis Zebrafisch

Studienrichtungen:
Bachelor Biomedical Engineering
Master Tissue Engineering and Regenerative Medicine
Master Ökotoxikologie und Umweltmanagement

Es erwartet euch:

Du willst wissen, wie menschliche Zellen gezüchtet werden? Du interessierst dich dafür wie ForscherInnen mit Hilfe von Lebewesen Schadstoffe im Wasser identifizieren können? Naturwissenschaften findest du spannend? Dann bist du bei uns genau richtig! In unserem Workshop zeigen wir dir deine eigenen Zellen unterm Mikroskop und du erfährst wie man verschiedenste Zellen für Experimente einsetzen kann. Wir vergrößern gemeinsam mit dir kleine Wassertiere und sehen uns an, wie sie sich entwickeln und vermehren. Es erwartet dich ein spannender Ausflug ins „Tissue Engineering“ und in die Ökotoxikologie und du erfährst, wie du dein Wissen aus Biologie und Chemie verbinden kannst.

Datum, Uhrzeit

25.04.2024,
09:00 bis 12:00 Uhr

Altersgruppen

ab 14 Jahre

Treffpunkt

Höchstädtplatz 6
1200 Wien

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahn: U6 – Station Dresdner Straße
Straßenbahnen: Linie 2, Linie 31, Linie 33 – Station Höchstädtplatz
Autobus: Linie 37A – Station Höchstädtplatz
Schnellbahn: Station Handelskai bzw. Station Traisengasse

Hinweise zur Sicherheit

Alltagskleidung

Hinweise zur Verpflegung

Lunchpaket

Sonstiges

Treffpunkt: FH Technikum Wien, Höchstädtplatz 6, 1200 Wien, beim Empfang 09:00 Uhr