Naturhistorisches Museum Wien

Das NHM Wien, ein weltweit führendes Naturhistorisches Museum, präsentiert über 250 Jahre alte Sammlungen mit 30 Millionen Objekten. Berühmte Exponate wie die Venus von Willendorf und Dinosaurierskelette faszinieren jährlich über eine Million Besucher*innen.

Website

  • Handwerk
  • Kunst / Design / Grafik
  • Wissenschaft / Forschung

Nur Töchtertag MINI

Programm

Am Wiener Töchtertag Mini können die Mädchen im Naturhistorischen Museum Wien in die Welt der Dino-Forschung eintauchen.
Begleitet von einer Vermittler*in lernen sie zuerst eines der Highlights der Schausammlung kennen: das Skelett eines Plateosauriers. Hinter den Kulissen erfahren sie, wie viel Forschung und handwerkliches Wissen hinter der Montage eines Dino-Skeletts steckt. Sie lernen die Paläontologin Ursula Göhlich und ihre Arbeitsumgebung kennen. Mit Viola Winkler, der 3-D-Spezialistin des Museums, und Iris Feichtinger, der Präparatorin, können sie in der geologischen Werkstatt die Schritte vom Knochenfund bis zum Aufbau des Skeletts nachvollziehen. Zum Abschluss geht es auf Deck 50, unseren Raum für Wissenschaftskommunikation, wo die Mädchen ihre selbst gezeichneten Dinos auf eine riesige Leinwand einspielen können.

Datum, Uhrzeit

25.04.2024,
10:30 bis 12:30 Uhr

Treffpunkt

Maria- Theresien Platz
1010 Wien

Wegbeschreibung

Treffpunkt in der Eingangshalle des NHM Wien