Psychosoziale Dienste in Wien / Sucht- und Drogenkoordination Wien

Die Psychosozialen Dienste in Wien bilden ein Netzwerk an Ambulatorien für eine sozialpsychiatrische Versorgung. Die Sucht- und Drogenkoordination Wien ist für die Umsetzung der Wiener Sucht- und Drogenpolitik zuständig. Mit der Kampagne #darüberredenwir werden psychische Erkrankungen enttabuisiert.

Website

  • Medizin / Medizintechnik

Alle Plätze belegt

Programm

• Welche Berufsfelder gibt es bei uns? Ergotherapeut*in, Ärzt*in, Pfleger*in, klinische Psycholog*in, Sozialarbeiter*in…
Stell unseren Expert*innen Fragen zu ihrer Berufswahl, ihrer Ausbildung und ihrem Arbeitsalltag.
• Was macht das Institut für Suchtprävention genau? Erfahrt es von den Menschen, die dort arbeiten.
• Was passiert in einer ambulanten Einrichtung? Hier macht ihr euch ein Bild davon.
• Was ist eine psychische Erkrankung? Wohin kann ich mich wenden, wenn es jemandem von meinen Freund*innen, jemandem aus meiner Familie oder mir nicht gut geht?

Datum, Uhrzeit

25.04.2024,
08:30 bis 14:30 Uhr

Altersgruppen

alle Altersgruppen

Treffpunkt

Modecenterstraße 14/B, Empfangsbereich im Erdgeschoss
1030 Wien

Wegbeschreibung

• U3 Station: Gasometer
• Döblerhofstraße entlanggehen bis zur Fußgängerampel (Ecke Modecenterstraße)
• Fußgängerübergang nutzen und gleich rechts in die Modecenterstraße einbiegen
• Haupteingang befindet sich gleich auf der linken Seite (Block B)
• Vor dem Stufenaufgang befindet sich links der Empfangsbereich mit Portier (Treffpunkt)

Hinweise zur Verpflegung

Gemeinsames Mittagessen.