- Nächster Wiener Töchtertag am 22. April 2021 -

Wiener Konzerthaus

Das Wiener Konzerthaus ist eines der führenden Konzerthäuser in Europa. Mit seinem internationalen Programm von klassischen Meisterwerken bis hin zu Jazz oder World Music und internationalen Musikstars sowie österreichischen Künstler*innen prägt es das Musikleben Wiens schon seit 107 Jahren. Hier erlebt ihr neben großen Orchestern auch Bands und Solist*innen wie z.B. Lang Lang, Kruder und Dorfmeister, Meute, Mira Lu Kovacs, Wynton Marsalis, Hilary Hahn, Nino aus Wien, Mariza, Soap & Skin, Federspiel und viele andere.

Branche:

Handwerk

Technik

Kunst / Design / Grafik

©Wiener Konzerthaus, Foto: Carlos Suarez

Wiener Konzerthaus für den Wiener Töchtertag

Im Wiener Konzerthaus gibt es viel zu entdecken!

10.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung verschiedener Berufsbilder im Wiener Konzerthaus
10.30 Uhr Tischlerei und Schlosserei mit praktischer Aufgabenstellung
12.30 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Technischer Rundgang und Generalprobenbesuch nach Verfügbarkeit
15.00 Uhr Abschlussrunde
15.30 Uhr Verabschiedung

Datum, Uhrzeit

23.04.2020,
09:00 bis 14:30 Uhr

Freie Plätze

0

Altersgruppen

14-16 Jahre

Hinweise zur Kleidung

Bequeme Kleidung

Hinweise zur Verpflegung

Für ein gemeinsames Mittagessen und Getränke ist gesorgt.

Sonstiges

Es wird darauf hingewiesen, dass während der Veranstaltung Fotos angefertigt werden und diese zum Zweck der Dokumentation der Veranstaltung in elektronischen Medien und Printmedien veröffentlicht werden können.

Treffpunkt

Lothringerstraße 20
1030 Wien

Wegbeschreibung

Treffpunkt: Künstlereingang / Portier

Man erreicht das Wiener Konzerthaus mit der U-Bahnlinie U4, Station Stadtpark, mit den Straßenbahnlinien D, 2 und 71, Station Schwarzenbergplatz, weiters mit den Autobuslinien 2a und 4a. Die zentrale Station Karlsplatz befindet sich etwa 700 Meter entfernt.