- Nächster Wiener Töchtertag am 22. April 2021 -

TRIGONplan Planungs- und Beratungsgesellschaft für Landschaftsökologie und Technischen Umweltschutz GmbH

Die Gesellschaft widmet sich den drei Umweltmedien Wasser, Boden und Luft sowie dem Energiesektor. Hier finden sich alle maßgeblichen Agenden des Umweltschutzes unter einem Dach, die Gegenstand von Querschnitts- und Fachplanungen sind oder der Erhaltung der Struktur von Ökosystemen dienen.

Die TRIGONplan GmbH widmet sich in den letzten Jahren verstärkt der Trinkwasserhygiene, die in manchem Haus bereits zu hinterfragen ist, obwohl Österreich zu jenen Ländern zählt, die einwandfreies Quellwasser in ausreichendem Ausmaß zur Verfügung stellen können. Gründe für die zunehmende Verwahrlosung sind überdimensionierte Versorgungsanlagen mit großen, stagnierenden Wassermengen, nicht fachgerechte Umbauten, veraltete, korrodierte Materialien und Fehler in der Nutzung - denn Wasser muss fließen, um nicht zu verkeimen oder durch das Rohrleitungsmaterial kontaminiert zu werden!

Wir beraten daher im Schadensfall, aber lieber noch, bevor der Schadensfall eintritt, wir führen Untersuchungen nach der Österreichischen Trinkwasserverordnung und ON B 5019 (Legionellenschutz) durch, ermitteln das Risiko und helfen bei der Sanierung. Das tun wir, indem wir die technische Ausführung der Trinkwasserversorgungsanlage im Haus sowie das Nutzerverhalten aufnehmen, installationstechnische Mängel feststellen, Wasserproben entnehmen und im Labor analysieren lassen und alle diese Informationen gegenüberstellen, um Risiken lokalisieren zu können. So finden wir beispielsweise Stellen, an denen sich Keime wie die bekannten Legionellen besonders wohl fühlen, oder Stellen, an denen sich noch Bleirohre in der Wand verstecken, oder Stellen, die vor sich hin korrodieren...

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel - wir achten gemeinsam darauf, dass unser Wasser bis ins Glas rein bleibt!

Branche:

Umwelt / Umwelttechnik

© Michael Dolsky
© TRIGONplan GmbH
© Michael Dolsky

TRIGONplan Planungs- und Beratungsgesellschaft für Landschaftsökologie und Technischen Umweltschutz GmbH für den Wiener Töchtertag

Nach einer theoretischen Einführung in die Tätigkeit eines beratenden Ingenieurs wird anhand von konkreten Projekten im Büro erarbeitet, welche Lösungsstrategien von Problemen anzusetzen sind und ggf. deren Auswirkungen berechnet resp. abgeschätzt. Ziel ist ein Verständnis für umfassende Denkansätze zu generieren und Berechnungen als Werkzeug zur Problemlösung zu begreifen.

Datum, Uhrzeit

23.04.2020,
09:00 bis 17:00 Uhr

Freie Plätze

0

Altersgruppen

11-13 Jahre

Hinweise zur Kleidung

keine

Hinweise zur Verpflegung

Verpflegung trägt die GmbH.

Sonstiges

Treffpunkt

Münchenstraße 14/11
1120 Wien

Wegbeschreibung

Anfahrt mit Linie U6 bis Bahnhof Meidling, weiter mit Straßenbahnlinie 62 Richtung Lainz bis Station Rosenhügelstraße, 5min Fußweg in die Münchenstraße.